EXradon_Haus_Fichtelgebirge.jpg

die radonexperten

EXradon hilft, die Gefahr von Radon zu erkennen und zu minimieren.

Gerade in bergigen Gegenden wie den Alpen oder dem Fichtelgebirge gehören radioaktive Mineralien wie Uranerz vielerorts zur natürlichen Bodenbeschaffenheit.

Hierbei entsteht das radioaktive Edelgas Radon, das in Gebäude eindringen und in deren Aufenthaltsräumen  zu vermeidbaren Gesundheitsrisiken führen kann.

EXradon hilft dabei, diese Gefahr zu erkennen und zu minimieren.

Wir sind Mitglied in der European Radon Association

Bei uns sind Sie im Vorteil. EXradon hilft!

Auf Grund seines gasförmigen Zustandes strömt Radon durch undichte Stellen von Bodenplatte und Kellerwänden in Gebäude. Mit EXradon haben Sie einen qualifizierten Partner für radonsicheres Bauen und Sanieren von betroffenen Bestandsgebäuden.

Egal ob Sie durch eigene Messungen ein Radonproblem festgestellt haben oder einfach nur Klarheit für Ihr Gebäude haben wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf und der größte Schritt ist für Sie bereits getan.

>> Wir übernehmen den Rest.

EXradon. Bei uns sind Sie im Vorteil.

VORBEUGEN

Wir beraten Sie als Architekten, Bauherren oder Bauunternehmen, wie Sie beim Neubau oder der energetischen Gebäudesanierungen in Aufenthaltsräumen mindestens den von der WHO und dem Bundesamt für Strahlenschutz empfohlenen Grenzwert von 100 Bq/m3 erreichen.

MESSEN

Wir führen sowohl langzeit-integrierende Rn Messungen mit passiven Dosimetern nach den aktuellen Richtlinien des BfS als auch zeitaufgelöste Kurzzeitmessungen für die Erstbewertung von Immobilien angelehnt an DIN ISO 11665-8  durch.

REDUZIEREN

Wurden bei Ihnen entweder durch eigene Messungen oder Untersuchung durch uns erhöhte Rn-Werte in Aufenthaltsräumen festgestellt, erarbeiten wir für Sie ein wirtschaftliches Sanierungskonzept. Ab Mitte 2020 können Sie uns auch mit der Projektierung oder kompletten Umsetzung beauftragen.

Gewerbliche und öffentliche Gebäude

Ein Radon freies Gebäude gibt es nicht, entscheidend ist die Höhe der Aktivität. Radon-Reduktion in neuen und bestehenden Gebäuden hält die Rn Aktivität im grünen Bereich.

Ein- und Mehrfamilienhäuser

Der erste Schritt ist die Rn Messung in Ihrem Gebäude. Erhöhte Werte sind kein Grund zur Panik. Es gibt bewährte Sanierungsmaßnahmen ohne großen Eingriff in die Bausubstanz. Individuelle Planung ist dabei der Schlüssel zur Kosteneffektivität.

Radon-Kompetenz aus der Region

Durch unseren Standort im von Radon stark betroffenen Fichtelgebirge sowie den beruflichen Hintergrund der beiden Gründer Christian Schwenk (Meister Rundfunktechnik) und Thomas Asperger (Physiker) hat EXradon jahrelange technische und praktische Erfahrung in der Analyse und Lösung von Radon-Problemen.

 

Hier finden sie uns

EXradon GmbH | Talstraße 11 | 95100 Selb

© EXradon 2020 | Alle Angaben ohne Gewähr