top of page
Kleiner Ort im Grünen aus der Vogelperspektive

EXradon
Projekte

Astrid-Lindgren-Grundschule in Plauen

Ausgangslage 
Arbeitsplätze mit mehr als 1200 Bq/m³ im Jahresdurchschnitt.


Leistungsumfang
Installation einer Unterdruckanlage mit 14 Absaugpunkten im gesamten Sockelgeschoss, innerhalb von acht Tagen inkl. Inbetriebnahme.


Herausforderung
Durchführung der Arbeiten während des laufenden Schul- und Hortbetriebs.


Status 
Durchschnittliche Radonkonzentration nach Inbetriebnahme von unter 180 Bq/m³. 
Anlage läuft seit Q4 2022 stabil und effizient.

Astrid Lindgren Grundschule Plauen von außen und Anlage zur Radon Reduktion im inneren der Schule
Moderne Büroflächen

Verwaltungsgebäude 6 der BHS Tabletop AG in Selb

Ausgangslage 
Arbeitsplätze über 300 Bq/m³ im Jahresdurchschnitt im gesamten Erdgeschoss.


Leistungsumfang
Installation einer Unterdruckanlage mit 16 Absaugpunkten im EG und Einbau zweier dezentraler Lüftungseinheiten im Kellergeschoss und EG. Errichtung der Anlage inkl. Inbetriebnahme innerhalb von 14 Tagen. 


Herausforderung
Unbekannte Gründungssituation sowie die Vielzahl der zu sanierenden Räumlichkeiten. 


Status 
Durchschnittliche Radonkonzentration nach Inbetriebnahme unter 200 Bq/m³. Anlage läuft seit Q3 2023 sehr stabil und effizient.    

240710_EXradon_Referenzen.png

Sanierung eines neuwertigen Wohnhauses im Landkreis Wunsiedel

Ausgangslage 
EG eines Wohnhauses mit mehr als 1.700 Bq/m³ Radonkonzentration im Jahresdurchschnitt. 


Leistungsumfang
Installation und Inbetriebnahme einer Unterdruckanlage mit drei Absaugpunkten im Erdgeschoss innerhalb von zwei Tagen.


Status 
Durchschnittliche Radonkonzentration nach Inbetriebnahme unter 100 Bq/m³.
Anlage läuft seit Q1 2020 stabil und effizient. 

240423_EXradon_Referenzen3.png
Backsteingebäude

Verwaltungsgebäude der Friedhofsverwaltung Adorf in Vogtland

Ausgangslage 
Arbeitsplätze mit mehr als 1000 Bq/m³ im Jahresdurchschnitt.


Leistungsumfang
Installation einer Unterdruckanlage mit zwei Absaugpunkten innerhalb eines Tag inkl. Inbetriebnahme.


Herausforderung
Beengte Platzverhältnisse sowie die Einrichtung während des laufenden Bürobetriebs.


Status 
Durchschnittliche Radonkonzentration nach Inbetriebnahme unter 100 Bq/m³. Anlage läuft seit Q1 2023 stabil und effizient.  

Absauganlage zur Radon Reduktion
bottom of page